Suche
  • AMAL Team

Newsletter Nr. 1 - 23.03.2020


Newsletter Nr. 1 – 23.03.2020


Liebe Familien, Moderatoren und Unterstützer von AMAL,

Die Umstände des Coronavirus haben das Leben stillgelegt. Österreich erlebt einen Ausnahmezustand, wie es ihn seit dem 2. Weltkrieg nicht gegeben hat. Doch anstatt uns entmutigen zu lassen, wollen wir ganz besonders die ‚Hoffnung‘ nicht aufgeben! Lassen wir diese Tage und Wochen zu einer Zeit des persönlichen Wachstums, der Freude in der Familie und des vertiefenden Gebets werden! AMAL begleitet Sie auf diesem Weg in den kommenden Wochen mit Tipps und Anregungen. Viel Freude mit der 1. Ausgabe unseres AMAL Newsletters und alles Gute wünscht das AMAL Team!

Wir haben so viel Zeit! Jetzt ist es besonders wichtig, diese wertvolle Zeit gut zu nützen! Halten wir einen geordneten Tagesablauf ein! Hier finden Sie die 10 Tipps für die Quarantäne auf Arabisch:



Botschaft des Präsidenten von AMAL Dr. Gordian F. Gudenus:

https://www.amal-integration.or.at/

Dr. Gudenus ermutigt uns in seiner Videobotschaft dazu, einen strukturierten Tagesablauf in der Familie einzuhalten. Hier finden Sie Inspirationen dazu: https://opusdei.org/de-at/article/unser-familienleben-in-coronazeiten/ Richard und Maria Büchsenmeister haben zwölf Kinder und halten regelmäßig Vorträge zum Thema Familienmanagement. Sie sind wahrlich Experten zum Thema Familie.

Auch wenn wir in diesen Wochen nicht in der Kirche die Heilige Messe mitfeiern können und die Eucharistie nicht empfangen können, haben wir viele Möglichkeiten zu Hause mitzubeten! Es gibt unzählige Möglichkeiten die Heilige Messe über Radio, Fernsehen und im Internet mitzufeiern! Hier einige Möglichkeiten:

www.radiomaria.at (Mo-Fr 8 Uhr, So 10 Uhr)

www.radioklassik.at (Mo-Sa 12 Uhr, So 10:15 Uhr, aus dem Stephansdom)

Arabisch:

Maronitische Gemeinde Wien über der Facebookseite von P. Michel Harb, Sonntag um 11 Uhr

Fernsehen/Internet: Noursat/TeleLumiere täglich um 7 Uhr (mit Papst Franziskus) und zu anderen Zeiten aus verschiedenen Gemeinden

MTV Lebanon täglich um 16 Uhr

Radio Voice of Charity (Sawt al Mahabe) www.radiocharity.org

Die Möglichkeiten zur Weiterbildung über das Internet sind grenzenlos! Lernen wir die Geschichte Österreichs besser kennen: Wie hat Wien im 18. Jahrhundert ausgeschaut? Ältere Kinder können auch erzählen, was sie darüber in der Schule gelernt haben! So verbringen wir wertvolle Zeit als Familie und alle lernen etwas Neues dazu! https://www.youtube.com/watch?v=3CuJgUUFhEc

Sagen Sie uns, welchen Tipps Sie besonders wertvoll finden! Wir freuen uns über eine anregende Diskussion auf unserer AMAL Facebookseite: https://www.facebook.com/AMAL-Initiative-zur-Begleitung-von-Migrantenfamilien-aus-dem-Nahen-Osten-110457207198761/

16 Ansichten

© 2019 AMAL. Design: 4e7Media     |    Impressum    |   Datenschutzerklärung